Radiosendung zum Thema Arbeitszeugnisse am 22.11. auf TIDE 96.0

Arbeitszeugnisse verstehen und sinnvoll einsetzen – Radiosendung am 22.11.2016 auf TIDE 96.0

In dieser neuen Folge unserer Sendereihe „Wege zum perfekten Job“ auf TIDE 96.0 haben meine Co-Moderatorin Sonja Intemann und ich die Beraterin für Arbeitszeugnisse Petra Pflanz aus Berlin zu Gast im Studio. Der Titel der Sendung lautet deshalb auch „Arbeitszeugnisse verstehen und sinnvoll einsetzen“ und wir haben den Zeitpunkt dafür durchaus nicht zufällig gewählt.

Das nahende Ende des Jahres ist nämlich auch ein typischer Stichtag für das Ende vieler Arbeitsverhältnisse. Somit beginnen jetzt für nicht wenige Arbeitnehmer die letzten Wochen beim alten Arbeitgeber, in denen man diesen u.a. auch zur Ausstellung eines Arbeitszeugnisses auffordern sollte.

Themen

Um unseren Hörern den Umgang damit so sehr wie möglich zu erleichtern, haben wir für Frau Pflanz u.a. die folgenden Fragen vorbereitet:

  • Welche Rolle spielen Arbeitszeugnisse im heutigen Berufsleben in Deutschland?
  • Was sollte bzw. muss in einem korrekt ausgestellten Arbeitszeugnis enthalten sein?
  • Wie detailliert sollte ein vernünftiges Arbeitszeugnis gestaltet werden?
  • Wie dürfen bzw. können darin negative Erfahrungen mit dem Mitarbeiter ausgedrückt werden?
  • Gibt es eine spezielle Zeugnissprache, bzw. welche Rolle spielt überhaupt die Wortwahl in einem Arbeitszeugnis?
  • Kann man als Mitarbeiter selber prüfen, ob das ausgestellte Zeugnis keine verborgenen Fallstricke enthält?
  • Zu welchen Zeitpunkten sollte man als Arbeitnehmer um ein Zwischenzeugnis bitten?
  • Sollte man als Mitarbeiter dem Vorgesetzten vorschlagen, dass man selber einen Experten mit dem Entwurf des Arbeitszeugnisses beauftragt, und dafür auch eigenes Geld ausgeben?
  • Welche Literatur ist in diesem Zusammenhang besonders empfehlenswert?

Überall empfangbar

Nutzen Sie einen dieser Wege, um die Sendung am Dienstag, 22. November 2016 um 20 Uhr nicht zu verpassen:

  • UKW-Radio: In ganz Hamburg einfach auf 96,0 MHz gehen.
  • Kabel: Hamburg 95,45 MHz, Elmshorn 102,75 MHz, Uetersen 93,55 MHz, Schwarzenbeck 92,90 MHz und Kaltenkirchen 91,15 MHz
  • Internet-Livestream: www.tidenet.de/radio

Wie immer freue ich mich nach der Sendung über Ihre Rückmeldungen dazu.

Sendung verpasst?

Kein Problem. Die Sendung steht inzwischen auch zum Nachhören bereit.

© 2017 Dipl.-Psychologe Michael Kaiser | Impressum | Datenschutz

Durch die Benutzung meiner Websites stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen