Erste Hürde für Bewerber: Ein Algorithmus

Wer meinen E-Mail-Kurs „Lebenslauf schreiben“ gebucht hat, wird eventuell auf den ersten Blick etwas verwundert sein, warum ich in der Lektion 7 die Erstellung einer Schlüsselwort-Rubrik empfehle und das Vorgehen dabei detailliert erläutere. Dabei ist der Grund dafür im Kern schnell erklärt. Sie müssen nämlich gerade zu Beginn des Bewerbungsprozesses davon ausgehen, dass die erste Entscheidung über die Auswahl Ihres Profils unter Umständen nicht von einem Menschen, sondern von einem Computer getroffen wird.

Das betrifft nicht nur Suchmaschinen aller Art, sondern gerade bei größeren Unternehmen auch zunehmend sogenannte Applicant-Tracking-Systeme (ATS), die zur Kontrolle der Flut von – in vielen Fällen schlechten – Bewerbungen eingesetzt werden. Ihre Bewerbungsunterlagen müssen deshalb unbedingt auf die Funktionsweise dieser schnellen, aber leider oft auch strohdummen Systeme abgestimmt sein, um diese erste Hürde souverän zu überwinden.

Meine persönliche Anleitung dafür finden Sie tatsächlich nur in meinem E-Mail-Kurs und nicht in meinem Online-Ratgeber. Wenn Sie sich jedoch nur einen kurzen Überblick zur Problematik verschaffen möchten, dann empfehle ich Ihnen den sehr informativen Heise-Artikel „Erste Hürde für Bewerber: Ein Algorithmus“. Er enthält auch die wichtigsten Tipps, worauf Sie in diesem Zusammenhang achten sollten.

Vorlesen lassen
© 2018 Dipl.-Psychologe Michael Kaiser | Impressum | Datenschutz