1. Machen Sie Ihren Lebenslauf zum „Blickfang“

Ihr Lebenslauf-Dokument als Anker Ihrer Bewerbung

Ihr Lebenslauf (heutzutage oft nur noch in Englisch als CV bzw. Resume bezeichnet) ist das zentrale Element Ihrer Bewerbung und gerade zu Beginn des Bewerbungsprozesses besonders wichtig.

Selbstverständlich brauchen Sie auch noch ein gutes Bewerbungsschreiben, aber dessen Bedeutung hat in den letzten Jahren eher an Bedeutung verloren, finde ich. Ein Top-Lebenslauf mit einem langweiligen Anschreiben sichert Ihnen immer noch eine hohe Chance, zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Andersherum kann ein tolles Anschreiben einen wenig aussagekräftigen Lebenslauf kaum noch retten. Sie können aus dieser Erkenntnis einen fairen Vorteil ziehen, indem Sie es besser machen.

Die folgenden Aspekte sollten Sie bei der Erstellung Ihres persönlichen Dokumentes unbedingt beachten:


Neu: Der E-Mail-Kurs „Lebenslauf schreiben“: In 10 Lektionen Schritt für Schritt zu einem überzeugenden Dokument. Mehr dazu »


Herr Thomas S. aus dem Landkreis Verden schrieb mir am 9. Dezember:

»Also, ich muss sagen: ich bin beeindruckt und verblüfft. Die neuen Unterlagen scheinen einzuschlagen, wie eine Bombe. Respekt: Ihr Ansatz bei Bewerbungen scheint absolut zu funktionieren.«

Buchtipp

Ein sehr guter Ratgeber in Sachen guter Bewerbungsunterlagen ist für mich immer noch „Job Hunting for Dummies“. Dieses schon etwas ältere Buch gehört in die Hände eines jeden Bewerbers, der es mit seiner Stellensuche ernst meint. Das Buch gibt es meines Wissens nur auf Englisch (Achtung: bitte nicht mit „Jobsuche online für Dummies“ verwechseln!).

Wer es liest, wird schnell verstehen, warum sich die Deutschen nicht an eine Übersetzung herangetraut haben. Das ist am Ende aber sehr bedauerlich, denn auch wenn die Beispiele darin natürlich vorrangig für die Situation in den USA geschrieben wurden, sind die vermittelten Prinzipen genauso in Deutschland relevant.

© 2018 Dipl.-Psychologe Michael Kaiser | Impressum | Datenschutz